Freitag, 17. Juni 2016

Taschen, Taschen

Einmal damit angefangen, kann man nicht mehr aufhören - mit dem Nähen von Taschen. Vor ungefähr 2 Jahren hatte ich mir aus dem Urlaub Stoffe und ein Schnittmuster für eine Tasche mitgebracht - und jetzt endlich genäht.


Vorderseite
Die Tasche an sich ist dunkelbraun, hinter dem gemustertenTeil verbirgt sich eine Tasche.  Innen ist die Tasche hellbeige und hat auf beiden Seiten 4 aufgenähte Taschen zum Verstauen von Handy,  Stiften und vieles mehr.

Rückseite


Foto einer Innenseite mit den aufgenähten Taschen

Nach diesem Muster nähe ich bestimmt noch mal eine.

Bis dann - Claudia

Sonntag, 29. Mai 2016

..... Everglades .....

Ein weiteres Tier ist in einem Block entstanden - ein Gecko. Aber es bleibt spannend - denn 13 fehlen noch. 


Bis bald - Claudia

Freitag, 20. Mai 2016

Everglades

Ein UFO - wer hat die nicht in der Schublade schlummern?!
Manchmal braucht es einige Zeit, bis man weiß wie gequiltet werden soll - so war es auch in diesem Fall. Und nun bin ich dabei meine Ideen umzusetzen.
Inspiriert von den Farben der Everglades wurden die Stoffe ausgesucht. Ich habe versucht die Gras- und Wasserflächen darzustellen und hoffe, daß mir das irgendwie gelungen ist. Jetzt versuche ich die Tierwelt der Everglades einzufangen und auf den einfarbigen Feldern darzustellen. 
eins ist schon fertig und zwei der farbig gestalteten Blöcke auch.

Vielleicht kann man auf den Bildern ja erkennen was es darstellt.



Bis bald - Claudia

Donnerstag, 5. Mai 2016

..... Resteverwertung .....

Aus den früher erwähnten "Resten" ist ein erstes, fertiges Teil geworden - ein Kissen. Für Rand und Rückseite habe ich Reststoffe von der Urlaubstasche genommen, für das Binding fand sich ein FQ mit Pepita-Muster mit genau den richtigen Farben.





Da es noch eine ganze Menge dieser Teile gibt, werde ich daraus vielleicht noch einen Tischläufer nähen und evtl. ein weiteres Kissen.

Bis bald - Claudia

Samstag, 23. April 2016

Geschenke

Bevor ich die Nähmaschine in meinem Urlaubsdomizil wieder verpacke, noch schnell ein paar Geschenke genäht. 
MugRugs für die Nachbarn, und vielleicht bleiben noch ein paar übrig für meinen DaWanda-Shop.




Bis bald - Claudia

Freitag, 15. April 2016

..... Urlaubstasche .....

Tja, auch irgendwann hat man die diversen Reißverschlußtaschen etc. zusammengebastelt und die Innentasche fertig. Das hat schon einige Zeit in Anspruch genommen, es sollte ja exakt genäht sein. 
Nachdem das Taschenteil und die Bodenfalte genäht war, konnte das Innenteil mit den Taschen eingenäht werden.



Besonders gut sieht man es nicht, aber ich bin auch kein guter Fotograf.


Zum Schluß mussten nur noch die Henkel dran und der Verschluß - die Tasche ist mit einem Reißverschluß komplett geschlossen. Das war noch einmal Fummelei und ich würde es so nicht mehr machen. Aber es sieht gut aus und funktioniert auch.

Und so sieht sie jetzt aus - mein Prachtstück!



Bis bald - Claudia


..... Urlaubstasche .....

Damit war die Tasche aber noch lange nicht fertig. Das Innenleben fehlt ja noch. Diverse Reißverschlußtaschen, ein verborgenes Fach und einige offene Fächer befinden sich innen.
Da musste wieder eine ganze Menge Stoff zugeschnitten werden, ebenso einige Teile Vlieseline zur Verstärkung.




Alles schön nummeriert, damit keine Verwechslungen passieren.

Fortsetzung folgt.

Bis bald - Claudia