Donnerstag, 23. April 2015

..... Kaleidoskop .....

Man glaubt es kaum, aber alle benötigten Dreiecke sind zugeschnitten und jeweils 3 zu halben Hexagonblöcken zusammengenäht. Ausgelegt ergibt das 18 Reihen mit jeweils 8 Blöcken.

Und jetzt? Trimmen, nähen, trimmen, nähen ........


Zwei Reihen sind bereits zusammengenäht, und hier ist ein Ausschnitt:


Bis bald - Claudia

Sonntag, 19. April 2015

..... Kaleidoskopquilt .....

Es macht richtig Spaß die geschnittenen Dreiecke zu einem Block zu legen, die verschiedenen Möglichkeiten auszuprobieren. Für mich ist immer die Mitte wichtig. Daß da ein harmonisches Muster entsteht.






Zuerst alle Hexagons auslegen und dann nähen.




Bis bald - Claudia

Freitag, 17. April 2015

Kaleidoskopquilt

Es wird mal wieder Zeit mitzuteilen,  was im Moment gerade ansteht. Im Moment nähe ich an einem Kaleidoskopquilt. Immer wieder habe ich mir die fantastischen Bilder angesehen - und jetzt traue ich mich selbst einen zu nähen. Hoffentlich klappt das.
Die Stoffauswahl ist wichtig und exaktes schneiden.

Einige Zeit habe ich darauf verwendet, einen Stoff mit einem annehmbaren Raster zu finden.



Dieser hier hat ein Rastermaß von 12 inch, 6 x zugeschnitten, die Streifen passgenau aufeinander gelegt und in 3 Streifen von jeweils 4 inch geteilt. 



Daraus entstanden eine ganze Menge 60 Grad-Dreiecke - bisher 51. 



Mehr demnächst - Claudia

Montag, 6. April 2015

Dreiecke, Dreiecke

Endlich hat es mit dem Nähwochenende in Kaub geklappt. Schon etwas länger blätterte ich immer wieder in einem Patchworkheft herum und blieb immer wieder auf einer Seite hängen. Und das wurde dann auch mein neues Projekt.

Hier die Stoffe für den neuen Quilt - ein Überwurf für ein Doppelbett. 




Stundenlang mussten zuerst Streifen geschnitten werden. Diese dann zusammengenäht und dann wieder in Diamonds und Dreiecke geschnitten werden.

Und   e n d l i c h   konnten die ersten Teile an der Designwand angebracht werden.



Gut soweit - aber wie geht es weiter?





Bis bald - Claudia

Sonntag, 22. März 2015

DaWanda-Shop

Die letzten Tage habe ich wieder mal etwas für meinen DaWanda-Shop genäht - Küchenhandtücher. Die sind nicht nur schön, sondern auch praktisch. 





In amerikanischen Küchen darf so etwas nicht fehlen - bei uns auch nicht.
Ich kenne aber auch Leute, die ein solches Handtuch in die Gästetoilette hängen. Die richtige Farbe und das passende Motiv machen sich da bestimmt auch gut.

Also bis dann - Claudia

..... DaWanda-Shop - Experimente .....

Ab und zu sind mal neue Ideen wichtig, und so habe ich ein wenig gestöbert und bin über diese Topfdeckel-Hütchen gestolpert.





Sind sie nicht nett?

Diese will ich demnächst in meinem Shop anbieten und hoffe, daß viele diese kleinen Dinger haben möchten. Sie sind ja nicht nur irgendwie niedlich - nein, praktisch sind sie auch noch. Für die Topfdeckelgriffe sind manchmal normale Topflappen einfach zu unhandlich - diese nicht.

Vielleicht einfach mal ausprobieren.

Bis bald - Claudia

Samstag, 21. März 2015

..... Flying Geese .....

Immer noch nicht fertig -   a b e r    das Binding ist schon mal dran. Es war ein echt langes Stück Schrägstreifen nötig.






Jetzt nur noch alles von Hand auf der Rückseite festnähen, dann ist es geschafft - ein UFO ist fertig.

Bis bald - Claudia